Übungen

Über 100 ehrenamtliche Einsatzkräfte verschiedener Organisationen aus Karlsruhe und Umland übten gemeinsam.


Am vergangenen Wochenende trafen sich rund 20 Freiwillige, um Einsatzoptionen unter Zuhilfenahme von Standard-Gerüstteilen im Bereich der Menschen- und Sachrettung zu trainieren.


Das Gelände eines Steinbruches bei Remchingen bot am Samstag, dem 17.2.18, rund 10 Ehrenamtlichen des THW Karlsruhe zahlreiche Übungsmöglichkeiten.


Übungen

Abseits der Straße

Seinen Einsatzort kann man sich nicht aussuchen. Genau deswegen übten die Kraftfahrer des THW Karlsruhe worauf es "offroad" ankommt. Am Samstag, dem 03. Februar 2018, rückten 20 ehrenamtliche Kraftfahrer im geschlossenen Verband nach Dobel in den Nordschwarzwald aus und sammelten 12 Stunden lang wichtige Erfahrungen für den Ernstfall.


Übungen

Heute bereit für morgen

Die Rettung von verschütteten und verunfallten Personen gehört zu den Kernkompetenzen des THW. Hierzu bot der Steinbruch in Wössingen (Landkreis Karlsruhe) ehrenamtlichen Einsatzkräften von DRK und THW am Samstag, dem 21.10.17, ideale Übungsbedingungen.


Übungen

THW-reiches Wochenende

Rund 70 ehrenamtliche Einsatzkräfte im THW-Geschäftsführerbereich Karlsruhe stellten sich am Samstag, dem 16.09.17, verschiedenen Herausforderungen.


Hurrikan Irma bahnte sich seinen Weg durch die Karibik nach Florida und wird voraussichtlich Schäden in Milliardenhöhe verursachen. Extreme Wettersituationen vergleichbarer Art können jedoch auch in Deutschland auftreten. So erreichen 1997 die Pegel in Frankfurt an der Oder einen Jahrtausendhochstand. Um auf derartige Ereignisse vorbereitet zu sein, ist entsprechendes Wissen erforderlich.