Technische Hilfeleistung auf dem Wasser

Im Juli wurde das THW Karlsruhe gemeinsam mit dem THW Dettenheim im Kieswerk in Weingarten (Baden) aktiv: Im Rahmen einer technischen Hilfeleistung wurde ein rund acht Tonnen schwerer Teil einer beschädigten Förderbandtraverse auf dem Baggersee angehoben.

Damit dies gelingen konnte, musste zuerst ein havarierter Transformator geborgen und mit einem Boot an Land gebracht werden. Dazu wurde die Metallverbindung getrennt und der Transformator mithilfe eines Kettenzuges gesichert.

Mehrere Pumpen fluteten zuvor einen Ponton, welcher unter die Traverse gebracht wurde. Durch den Auftrieb des anschließend entleerten Pontons und einer maßgeschneiderten Konstruktion aus Kanthölzern konnte die Traverse schließlich angehoben und für die Reparatur vorbereitet werden.

Nach einer zweiwöchigen Instandsetzung durch den Betreiber wurde die Hilfskonstruktion wieder zurückgebaut.