News

14.07.2017: Veranstaltungen

Einsatzorganisationen stellten sich am 5. Katastrophenschutztag vor

Gemeinsam präsentierten sich neun Karlsruher Einsatzorganisationen am Samstag, dem 7.7.17 auf dem Friedrichsplatz und dem Kirchplatz St. Stephan. Der fünfte Katastrophenschutztag stand unter dem Motto „Bevölkerungsschutz für...[mehr]


10.07.2017: Einsätze

Karlsruher THW-Helferin leistete Unterstützung im Nordirak

Die Flüchtlingszahlen haben 2016 den höchsten jemals registrierten Stand erreicht. Laut des Jahresberichts des UN-Flüchtlingskommissariats (UNHCR) waren im vergangenen Jahr weltweit 65,6 Millionen Menschen auf der Flucht. Die UN...[mehr]


07.07.2017: Veranstaltungen

Karlsruher Einsatzorganisationen stellen sich am 8.7.17 vor

Neben großen Katastrophen gibt es auch andere Ereignisse wie Unwetter oder Stromausfall, für die eine persönliche Notfallplanung hilfreich sein kann. Hilfestellung gibt der 5. Tag des Katastrophenschutzes am morgigen Samstag, dem...[mehr]


29.06.2017: Übungen

THW Karlsruhe auch bei Instagram (und die Folgen)

Einen Monat sind wir nun bei Instagram präsent (@thwkarlsruhe) und dabei, die 400-Follower-Marke zu knacken. Wir veröffentlichen aktuelle Fotos sowie Bilder aus vergangener Zeit, um einen Gesamteindruck über uns, das Team und...[mehr]


16.06.2017: Übungen

Dienstagsdienst: Schweißen

Bei Hilfeleistungen kann es erforderlich sein, erschütterungsfrei Metalle zu trennen oder Hilfskonstruktionen zu erstellen. Aus diesem Grund bilden sich die ehrenamtlichen Einsatzkräfte des THW regelmäßig in diesem Thema fort.[mehr]


09.06.2017: Sonstiges

Erster Technischer Zug im neuen Stadtbahntunnel

Die Tunnelbaustelle des Karlsruher Infrastrukturprojektes nimmt Form an und wurde am Samstag, dem 27.05.2017 durch Einsatzkräfte des Technischen Zuges (man beachte den versuchten Wortwitz der Artikelüberschrift) des THW Karlsruhe...[mehr]


07.06.2017: Sonstiges

Gerne gesehen: Übungsobjekte

Viele Abbruchgelände sind seit Jahren ungenutzt sich selbst überlassen. Als Einsatzorganisation des Bundes nutzen wir solche Objekte für die realitätsnahe Möglichkeit der Durchführung von Übungen sehr gerne. [mehr]