Werkzeugfreies Wochenende

Vom 05.05. bis 07.05.17 fand in den Räumlichkeiten des THW Karlsruhe der Lehrgang „Grundlagen Leitungs- und Koordinierungsstab“ statt. Das auf den Einsatzfahrzeugen verlastete Werkzeug verblieb das Wochenende dort, stattdessen fanden Whiteboardmarker und Beamer Verwendung.

Teilgenommen haben elf Einsatzkräfte aus den THW-Ortsverbänden Karlsruhe und Waghäusel. Neben Grundlagen der Lageführung, rechtlichen Hinweisen und der Durchspräche der Aufgaben wurde am letzten Tag ein Planspiel durchgeführt. Hier wurde in drei Gruppen die Führung größerer Schadensereignisse geübt und dies an realen Szenarien durchgespielt.

Zu den Aufgaben des Lage- und Koordinierungsstabes (LuK) gehören u. a. die Koordination von Personal und dessen Ablösung bei längerfristigen Einsätzen, ggf. die Abstimmung mit Arbeitgebern (die Einsatzkräfte des THW sind ehrenamtlich tätig und größere Schadenslagen können Tage/Wochen andauern), die Erfassung und Bewertung des Einsatzgeschehens, Logistik-Koordinationsaufgaben (Verpflegung, Material, …) und die einsatzgebundene Öffentlichkeitsarbeit.

Unseren beiden Dozenten können wir nur besten Dank sagen - auch für sie war die Nacht an dem Wochenende recht kurz... denn bereits zu um 7:30 Uhr begann der Lehrgang.

15.05.17
Von: Lukas Groborz / David Domjahn